Die Matsés erhalten ihre Geschichte, ihr medizinisches Wissen und ihr Territorium

Am 27. Januar 2022 fand die letzte Veranstaltung in der erfolgreichen und spannenden Ringvorlesung mit dem Titel „Caminos indígenas: Resistir, superar y crear en el transcurso del tiempo de un mundo globalizado“ statt, die INFOE gemeinsam mit der Abteilung für Altamerikanistik des Instituts für Archäologie und Kulturanthropologie der Universität Bonn organisierte. Daniel Manquid Jimenez Huanan, ein Vertreter der Matsés aus Peru und zurzeit Bürgermeister des Distriktes Municipalidad Distrital de Yaquerana, bewegte die Zuhörer*innen bei dieser abschließenden Veranstaltung mit seinem bereichernden Beitrag.

„Die Matsés erhalten ihre Geschichte, ihr medizinisches Wissen und ihr Territorium“ weiterlesen