Online Diskussionsrunde: Junge Stimmen für nachhaltige Zukunft

INFOE, gemeinsam mit dem Institut für Ethnologie und dem Global South Study Center der Universität Köln laden Sie zur Online Diskussionsrunde

Young Voices: Envisioning Sustainable Futures

am 7.12.2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr ein.

Angesichts globaler Krisen wie dem Verlust biologischer Vielfalt, dem Klimawandel sowie der aktuellen Corona-Krise und damit verbundener apokalyptischer Vorhersagen der Zukunft, setzen sich viele junge Menschen für alternative Lebensweisen ein. Diese Diskussionsrunde bringt vier junge Aktivist*innen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammen, die alle inspiriert sind, eine gerechtere, fürsorglichere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten.

Esther Atem vom Karamojong Development Forum in Uganda, Tehersiana Duyung vom Institut Dayakologi in Indonesien, Vivien Hoffmann von ‚Students for Future‘ in Deutschland und Nutdanai Trakansuphakon von der Pgakenyaw Association for Sustainable Development in Thailand werden sich in einem Dialog über ihre Visionen von der Zukunft austauschen. Gemeinsam mit ihnen diskutieren wir, was ein „gutes Leben“, eine „grüne Zukunft“ und eine nachhaltige Entwicklung im jeweiligen Kontext der jungen Diskussionsteilnehmer*innen ausmachen. Darüber hinaus betrachten wir die Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, um ihre Visionen sowohl lokal als auch global zu verwirklichen. Welche gemeinsamen Ziele und Strategien können identifiziert werden? Wie können wir als Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen oder engagierte Bürger*innen gemeinsam nach einer nachhaltigeren Lebensweise streben und uns gegenseitig unterstützen, obwohl wir uns an sehr unterschiedlichen Orten und in sehr unterschiedlichen Umgebungen befinden?

Bitte melden Sie sich bei Michaela Haug (mhaug@uni-koeln.de) oder Sabine Schielmann (sabine@infoe.de) an. Die Diskussionsrunde findet auf Englisch statt. For information in English, please click on the poster.